Radtour Usedom

stettinerhaff
 
Dauer: 3 bis 4 Tage
Teilnehmer: bis 20 Pers. 
Sprachen: Deutsch
Zielgruppen: Reiseveranstalter, Freunde, Vereine, Senioren etc.
 

      

 
Preise bitte
anfragen

Tourbeschreibung

Tag 1 - Willkommen auf Usedom

Zunächst fahren Sie mit dem Bus von Berlin auf die Insel Usedom, auch "Badewanne Berlins" genannt. Die Tour beginnt in der Stadt Usedom. Sehenswert ist dort u.a. das Anklamer Tor und die Marienkirche.
Durch ein kleines Waldstück und über leicht hügelige Feldern, Wiesen und Weiden geht es vorbei am Insel-Flugplatz weiter nach Korswandt, eines der beliebtesten Ausflugs-ziele für Naturliebhaber. Nach einigen kurzen Steigungen, haben Sie Heringsdorf mit der längsten Seebrücke Europas und Ahlbeck mit seiner wilhelminischer Bäderarchitektur erreicht.
Dauer: ca. 4 Std., Strecke: ca. 25 km

Tag 2 -
Entlang der Küste

Heute genießen Sie fast den ganzen Tag den Blick aufs Meer. Zunächst erfahren Sie die drei Kaiserbäder, immer entlang der mondänen Promenade mit den unzähligen, hübschen Gründerzeitvillen, die alle ein besonderes Flair ausstrahlen und sich in Gestaltung und Glanz gegenseitig übertreffen.
Die Ostseebäder Koserow und Zinnowitz sowie große Kiefer- und Mischwälder liegen auf dem Weg nach Peenemünde, was einst das größte Technologiezentrum der Welt war.
Dauer: ca. 8 Std., Strecke: ca. 50 km

Tag 3 - Traumhaftes Hinterland am Achterwasser

Sie erkunden am heutigen Tag das stille Hinterland mit teilweise noch unberührter Natur. Auf dem Weg liegen kleine Dörfer mit reetgedeckten Häusern und der Balmer See, eine Bucht des Achterwassers.
Genießen Sie die ländliche Idylle und die wahrscheinlich stillste Ecke Usedoms, den Lieper Winkel. Sehenswert ist das verträumte Töpferdorf Morgenitz und das alte Gutsdorf Mellenthin mit herrschaftlichem Wasserschloss und reizvoller Kirche. Sie radeln an Wiesen und fruchtbarem Ackerland entlang zum Bauerndorf Benz und durch die malerische Usedomer Schweiz, wo einst der Künstler Lyonel Feininger Motive für seine Arbeiten gefunden hat.
Dauer: ca. 6 Std., Strecke: ca. 40 km

Tag 4 - Strandtag oder Swinemünde

Sie genießen heute das Strandleben oder besuchen individuell das polnische Seebad Swinemünde, was als erstes Ostseebad den Badebetrieb eröffnete und um 1900 dank seiner Moor- und Heilwasservorkommen zum Kurbad ernannt wurde. Besuchen Sie die "Engelsburg" oder bummeln Sie einfach durch die schöne Stadt.

Infos zu den Touren:

Die ausgewählten Routen sind alle sehr gut zu fahren. Es handelt sich um überwiegend flaches oder teils leicht hügeliges Gelände. Einige Etappen weisen einige wenige Steigungen aus, die aber nie lange anhalten. Die Strecken liegen auf wenig befahrenen Straßen und überwiegend asphaltierten oder befestigten Wegen.

Wir empfehlen ab 20 Personen in zwei Gruppen zu fahren. Unterkünfte, Busleistungen und Fahrräder sind auf Anfrage buchbar. 


 

Tourstart

Kontakt

    Tel: 030 22 39 46 61
    zum Kontaktformular

beliebte Themen

    Radtouren auf Usedom
    Berlin                             Müritz
    Barnim                              Rostock
    Fahrradtouren Berlin  
     Parsteiner See
    Glaskuppel Reichstag
                  Touren in Brandenburg
             Berliner Stars       
    Märkische Schweiz
        Lauftour Berlin
                               Mauertour
       Potsdam           
    Mecklenburgische Schweiz
    Rundgänge Berlin  

Wettervorhersage Usedom

wir bei facebook